Asperger-Schüler-Coaching

Für Schüler von der ersten Klasse bis zum Abitur.

Das Unterstützungsangebot ist darauf ausgerichtet, Schulprobleme oder Probleme in der Schule ganzheitlich zu behandeln. Nach einem Beratungs- und Anamnesegespräch wird gemeinsam ein Förderplan erstellt und die Stundenzahl individuell festgelegt. Vor- und Nacharbeit sowie die Dokumentation sind im Preis inbegriffen.

Weitere Leistungen aus dem Leistungsangebot können im Beratungsgespräch besprochen und ergänzend hinzugenommen werden.


Das Asperger-Coaching Primus 

Es ist für Schüler mit Schulproblemen und einer Diagnose "Asperger-Autismus" oder "Atypischer-Autismus" geeignet.
Spielerisch und mit Spaß werden Lerntechniken, Muster und Strukturen erkannt, verstanden und trainiert.  
Das Coaching ist auf die Lernanforderung betroffener Schüler der ersten bis vierten Klassen abgestimmt. 

Dieses Coaching umfasst in der Regel zwischen sechs bis zehn Terminen (90 min.) 
und beinhaltet ein Anamnesegespräch (60 min), eine Förderplanerstellung sowie die Dokumentation (Protokolle) und die Evaluation (Gespräch und Bericht).


Das Asperger-Coaching Schüler

Es ist für diagnostizierte Schüler mit den Syndromen "Asperger-Autismus" oder "Atypischer Autismus" der fünften Klasse bis zum Abitur geeignet. 

Zu den "klassischen" und symptomatikbedingten Problemen gehören Selbststrukturierung, Zeitmanagement, Fokussierung und Organisation. Auch hier werden in entspannter Atmosphäre die fehlerhaften Abläufe erkannt, in positive Umsetzung gewandelt und trainiert. 

Dieses Coaching umfasst meist zehn bis 15 Termine (120 min), ein Anamnese-gespräch, die Förderplanerstellung sowie die Dokumentation (Protokolle) und Evaluation (Gespräch und Bericht).






 

 
E-Mail
Anruf
Infos